Fragen und Antworten

Welche Online-Tickets stehen zur Verfügung?

Der Besuch des Herbstmarktes (vom 2. bis 4. Oktober) ist NUR mit einem Online-Ticket möglich. Hier erhalten Sie Ihr persönliches Ticket.

Darüber hinaus stehen während der  normalen Öffnungszeiten im Oktober KEINE Online-Tickets zur Verfügung.

Während des Herbstleuchtens (vom 9. bis 25. Oktober) ist der Besuch am Abend NUR mit Online-Ticket möglich!

Den Weg zu Ihrem persönlichen Ticket finden Sie hier.

Um den Einlass an der Hauptkasse zu verkürzen, wird zu Stoßzeiten ein zweiter Eingang für Online-Tickets, Dauerkarten und ggf. die RUHR.TOPCARD angeboten. Zunächst ist das Anstellen in der Warteschlange jedoch für alle aufgrund der geltenden Abstandsregelungen notwendig. Bitte denken Sie an Ihre Mund- und Nasenbedeckung.

Ich habe versehentlich ein falsches Online-Ticket gebucht!

Sollten Sie nach der Buchung eines kostenpflichtigen Online-Tickets feststellen, dass Sie versehentlich ein falsches Datum gebucht haben, können wir selbstverständlich Ihre gebuchten Tickets stornieren.

Bei jedem Stronierungsvorgang wird pauschal eine Stornogebühr von 2 € fällig und die Systemgebühr jedes gebuchten Tickets wird nicht zurück erstattet.

Hier ein Rechenbeispiel für die Rückerstattung von Herbstmarkt-Tickets:

Es sollen zwei Erwachsenen-Tickets und ein Kinder-Ticket storniert werden.

2 Tickets Erw. zu je 5,90 € = 11,80 € zzgl. 1 Ticket Kind zu 2,90 € ergibt zusammen eine Rückerstattung von 14,70 €. Von der gesamten Summe der Rückerstattung wird dann einmalig die Stornogebühr von 2 € abgezogen, so dass in unserem Beispiel der Betrag von 12,70 € zurück überwiesen wird.

Die Systemgebühr von 2 x 76 ct für die Erw.-Tickets und die Systemgebühr von 66 ct für das Kinderticket können NICHT zurückerstattet werden.

Die Buchung eines kostenloses Tickets wird selbstverständlich kostenlos storniert.

Für beide Fälle gilt: Bitte senden Sie eine E-Mail an info@maximilianpark.de mit Ihrem Namen, Datum und Uhrzeit Ihres geplanten Besuches, der storniert werden muss. Wir werden Ihnen gerne weiterhelfen.

Ich habe kein Online-Ticket per Mail erhalten? Warum?

Sind Ihre Daten korrekt angegeben und die Bankdaten richtig, erhalten Sie innerhalb weniger Minuten eine Bestätigung Ihrer Buchung mit dem gewünschten Ticket per Mail. Dieser Vorgang kann einige Minuten dauern.

Sollten Sie keine Mail erhalten haben, prüfen Sie bitte in Ihrem Ordner für  Spam- oder Junk-Mails. Ist ggf. das Postfach voll oder sind Ihre Daten nicht korrekt angegeben?
Sollte Ihr Wunschticket nicht buchbar sein, stehen wir Ihnen gerne telefonisch 02381 98210 0 zur Verfügung.

Muss ich meine Schutzmaske mitnehmen?

Ja. In den Gebäuden, d.h. im Glaselefanten sowie in den Toilettengebäuden, muss eine Mund- und Nasenbedeckung zum Schutz aller Besucher und unseres Personals getragen werden. Dies gilt für Schulkinder und Erwachsene.

Denken Sie bitte an das Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung auch beim Warten in der Schlange.

Während der Veranstaltung „Herbstmarkt“, vom 2. bis 4. Oktober,  ist auf dem Markt das Tragen einer Mund- und Nasenbedeckunge verpflichtend.

Muss ich mit Wartezeiten rechnen?

Ja. Die Anzahl aller Gäste, die sich gleichzeitig im Park aufhalten dürfen, ist beschränkt. Daher kann es leider passieren, dass Besucher Wartezeiten beim Einlass in Kauf nehmen müssen. Zu Stoßzeiten kann es vorkommen, dass erst Besucherinnen und Besucher den Park verlassen müssen, bis wir neue Gäste willkommen heißen dürfen. Dabei gibt es keine Unterscheidung zwischen Tagesgästen und Gästen mit Jahreskarte. Eine Einlassgaratie gibt es nur für gekaufte Online-Tickets, für einen geregelten Einlass müssen Sie sich aber auch in der Warteschlange anstellen.

Um den Einlass an der Hauptkasse zu verkürzen, wird zu Stoßzeiten ein zweiter Eingang für Online-Tickets, Dauerkarten und RUHR.TOPCARD angeboten. Zunächst ist das Anstellen in der Warteschlange jedoch für alle aufgrund der geltenden Abstandsregelungen notwendig.

Gilt der normale Parkeintritt?

Es gilt der normale Parkeintritt.

Bei unseren Sonderveranstaltungen gitl ein erhöhter Parkeintritt. Selbstverständlich geben wir bei den Eintrittspreisen auch die MwSt.-Senkung gerne an unsere Besucher weiter.

Beim Kauf eines Online-Tickets wird eine Systemgebühr fällig.

Ich bin Besitzer einer Jahreskarte? Muss ich mich auch anstellen?

Ja. Die Anzahl aller Gäste, die sich gleichzeitig im Park aufhalten dürfen, ist beschränkt. Daher müssen Sie, als Besitzer einer Maxipark-Jahreskarte, auch mit Wartezeiten beim Einlass rechnen. Zu Stoßzeiten kann es vorkommen, dass erst Besucherinnen und Besucher den Park verlassen müssen, bis wir neue Gäste willkommen heißen dürfen. Diese Regelung gilt selbstverständlich auch für Dauerkarten im Rahmen der Parkkooperation.

Um den Einlass an der Hauptkasse zu verkürzen, wird zu Stoßzeiten ein zweiter Eingang für Online-Tickets, Dauerkarten und RUHR.TOPCARD angeboten. Zunächst ist das Anstellen in der Warteschlange jedoch für alle aufgrund der geltenden Abstandsregelungen notwendig.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ich habe eine Dauerkarte? Muss ich ein Online-Ticket kaufen?

Für den Herbstmarkt (2. bis 4. Oktober) und für das Herbstleuchten (9. bis 1. November) benötigen die Inhaber unserer Maxipark-Jahreskarte ein kostenloses Online-Ticket. Den Weg zu Ihrem kostenlosen Online-Ticket finden Sie HIER.

Zu den „normalen“ Öffnungszeiten darüberhinaus gilt: Maxipark-Dauerkarten, RUHR.TOPCARD und die Dauerkarten unserer Parkkooperation benötigen kein Online-Ticket. 

Um den Einlass an der Hauptkasse zu verkürzen, wird zu Stoßzeiten ein zweiter Eingang für Online-Tickets, Dauerkarten und RUHR.TOPCARD angeboten. Zunächst ist das Anstellen in der Warteschlange jedoch für alle aufgrund der geltenden Abstandsregelungen notwendig.

Gelten auch im Park die Abstandsregeln?

Ja. Zur Wahrung des gesetzlichen Mindestabstands von 1,5 Metern setzen wir an das Verantwortungsbewusstsein aller! Der Hauptweg ist geöffnet, Nebenwege sind teilweise als „Einbahnstraße“ zu nutzen, um die nötige Distanz wahren zu können. Während der Veranstaltung „Herbstmarkt“, vom 2. bis 4. Oktober,  ist auf dem Markt das Tragen einer Mund- und Nasenbedeckunge verpflichtend.

Wir müssen aber immer wieder an die Eigenverantwortung unserer Besucher appellieren. Bitte achten Sie auf die Mindestabstände. Sollten unsere Spielplätze zu voll sein, gibt es zahlreiche Bereiche im Park, die leerer sind. Besuchen Sie doch auch unsere Waldbereiche oder unseren Schulgarten. Die LEGO Fan Ausstellung hat außerdem täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Ich bin Besitzer einer Ruhr.Topcard? Kann ich diese nutzen?

Ja, die Ruhr.Topcard kann außerhalb der Sonderveranstaltungen (Herbstmarkt und Herbstleuchten) ganz normal genutzt werden. Auch hier gilt das reguläre Anstellen in der Warteschlange.

Um den Einlass an der Hauptkasse zu verkürzen, wird zu Stoßzeiten ein zweiter Eingang für Online-Tickets, Dauerkarten und RUHR.TOPCARD angeboten. Zunächst ist das Anstellen in der Warteschlange jedoch für alle aufgrund der geltenden Abstandsregelungen notwendig.

Welche Gebäude haben geöffnet?

Der Glaselefant ist für eine bestimmte Anzahl von Besuchern geöffnet. Denken Sie daran, hier ihre Mund- und Nasenbedeckung zu tragen! Beachten Sie bitte auch, dass sich nicht mehr als zwei Personen, bzw. eine Familie oder zwei Familien aus zwei Haushalten (lt. Kontaktregeln) gleichzeitig im Aufzug aufhalten. Während des Herbstleuchtens ist der Glaselefant am Abend geschlossen.

Die Elektrozentrale mit der großen LEGO Fan Ausstellung ist täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. (Maske nicht vergessen!)

Das Schmetterlingshaus ist geöffnet, auch hier gilt eine Kapaziätsgrenze.  (Maske nicht vergessen!)

Kann ich mir etwas zum Essen oder Trinken kaufen?

Ja. Gastronomie wird im Rahmen der zurzeit geltenden Regelungen angeboten. Am Seekiosk wird es ein eingeschränktes „To-Go-Angebot“ geben. Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben stehen Ihnen am Seekiosk jedoch keine Tische und Stühle zur Verfügung.

Kann ich ein Grillhaus mieten?

Ja, das ist möglich. Beachten Sie aber die abweichenden Öffnungzeiten während des Herbstleuchtens.

Es gelten allerdings die akutellen Kontaktbeschränkungen (Stand 23. September 2020):

Ab sofort dürfen sich in Hamm maximal 5 Personen oder Angehörige von zwei häuslichen Gemeinschaften gemeinsam im öffentlichen Raum aufhalten. (Verwandte in gerader Linie, Geschwister, Ehegatten, Lebenspartnerinnen und Lebenspartner oder Personen, die als Begleitung minderjähriger und unterstützungsbedürftiger Personen handeln.)

Der Mindestabstand von 1,5 Metern ist bitte überall einzuhalten.

Kann ich mir einen Bollerwagen / Rollstuhl / Elektromobil leihen?

Selbstverständlich stehen Ihnen unsere Rollstühle und auch unser Elektomobil weiter zur Verfügung.

Wir behalten uns vor an besucherstarken Tagen keinen Bollerwagenverleih anzubieten. Beim Herbstmarkt werden wir den Verleih von Bollerwagen nicht anbieten.

Sie haben eine Dauerkarte für 2020 und mussten 6 Wochen auf den Park verzichten?

Wir sind glücklich, Ihnen mitteilen zu können, dass wir Ihnen bei der Verlängerung für das kommende Jahr für die Eltern/Kind- bzw. für die Großeltern/Enkel-Dauerkarte 2021 einen Nachlass von 10 € gewähren, alle anderen Dauerkarten erhalten einen Nachlass von 5 €.

Dieser Vorteil gilt im Rahmen des Spartarif-Angebots bis 31. Dezember 2020, für den Erwerb einer Dauerkarte für 2021!

Kapazitätsgrenze? Was nun?

Die Anzahl aller Gäste, die sich gleichzeitig im Park aufhalten dürfen, ist beschränkt. Daher kann es leider passieren, dass Besucher Wartezeiten beim Einlass in Kauf nehmen müssen. Dies ist bisher selten der Fall gewesen. Wir konnten bisher beobachten, dass gerade am Sonntag bei schönem Wetter viele Familien zu Besuch kommen. Zu diesen Stoßzeiten kann es vorkommen, dass erst Besucherinnen und Besucher den Park verlassen müssen, bis wir neue Gäste willkommen heißen dürfen. Dabei gibt es keine Unterscheidung zwischen Tagesgästen und Gästen mit Jahreskarte. Eine Einlassgaratie gibt es nur für gekaufte Online-Tickets, für einen geregelten Einlass müssen Sie sich aber auch zunächst in der Warteschlange anstellen.

Um den Einlass an der Hauptkasse zu verkürzen, wird zu Stoßzeiten ein zweiter Eingang für Online-Tickets, Dauerkarten und RUHR.TOPCARD angeboten. Zunächst ist das Anstellen in der Warteschlange jedoch für alle aufgrund der geltenden Abstandsregelungen notwendig.

Wir müssen immer wieder an die Eigenverantwortung unserer Besucher appellieren. Bitte achten Sie auf die Mindestabstände. Sollten unsere Spielplätze zu voll sein, gibt es zahlreiche Bereiche im Park, die leerer sind. Besuchen Sie doch auch unsere Waldbereiche oder unseren Schulgarten. Die LEGO Fan Ausstellung hat außerdem täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Kontakt

Maximilianpark Hamm GmbH
Tanja Stute
Press & Public Relations
Alter Grenzweg 2
59071 Hamm

02381 98210-44stute@maximilianpark.de

Maximilianpark Hamm GmbH
Tanja Stute
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Alter Grenzweg 2
59071 Hamm

02381 98210-44stute@maximilianpark.de
Aktuelle Pressemitteilungen