Maxipark-Kinderprogramm in der Aktionsmulde | „Dornröschen lass dein Haar herab“ | 22. Juli 2020

In den Sommerferien gibt´s Programm für die Kleinen

Seit mehreren Wochen sind Theater, Konzertsäle und Bühnen verwaist – nicht so im Maximilianpark in Hamm. In der Aktionsmulde des Maxiparks startet in den Sommerferien wieder die Kindertheater! Kostenlos, Open-Air UND mit Anmeldung können bis zu einhundert Personen je Veranstaltung teilnehmen. Das Kindertheater ist kostenlos, es gilt der reguläre Parkeintritt.

Alle Veranstaltungen finden unter Einhaltung der aktuellen Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen nach der geltenden Corona-Schutzverordnung statt. Die Anzahl der Gäste ist begrenzt. Daher ist die Anmeldung verbindlich. Die Reservierungsbestätigung gilt am Veranstaltungstag als Eintrittskarte. Hier stehen die Termine!

Wichtige Informationen:

Eine Kartenreservierung ist nur je Familie über unsere Homepage möglich. Der Erwerb einer Karte an unserer Hauptkasse oder per Telefon ist nicht möglich. Eine Beschränkung der Personen in der Aktionsmulde ist auf einhundert begrenzt. Die Reservierungsbestätigung gilt am Veranstaltungstag als Eintrittskarte. Es gilt der normale Parkeintritt. Die Reservierung gilt als Kontaktformular für eine eventuelle Rückverfolgung. Die Daten werden für einen Zeitraum von 4 Wochen aufbewahrt und danach vernichtet.

Aufgrund der geltenden Corona-Schutzverordnung ist das Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung von der Warteschlange bis zum Einnehmen der Plätze vorgeschrieben. Die Besucherinnen und Besucher können sich zunächst die Hände desinfizieren und werden dann zu ihren Plätzen gebracht. Bei der Wahl des Sitzplatzes wird auf die Einhaltung der vorgeschriebenen Abstände geachtet.

Sollten Gäste trotz Anmeldung kurzfristig nicht kommen können, bitten wir um eine kurze Stornierung per Mail an reservierung@maximilianpark.de, um anderen Gästen noch die Teilnahme zu ermöglichen. Veranstaltungsbeginn ist 15.00 Uhr, bzw. 14.00 Uhr (Krümelmucke). Am Veranstaltungstag sollte jeder mindestens 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung anwesend sein. Gegebenenfalls werden freie Plätze kurz vor Beginn an andere Besucher vergeben.

Es gilt keine feste Sitzplatzordnung. Die meisten Plätze sind beschattet. Die Veranstaltungen dauern ca. 60 Minuten. Es findet keine Pause statt. Sollte die Veranstaltung aufgrund des Wetters nicht in der Aktionsmulde stattfinden können, wird diese in den Festsaal verlegt. Die Reservierungen behalten ihre Gültigkeit.