Ferienexkursion: Auf ins Neue Lippetal

Entdecke die Artenvielfalt am Enniger Bach in Hamm

Was krabbelt und schwimmt denn da im und am Wasser? Welche Lebensräume sind nach der naturnahen Umgestaltung am Enniger Bach entstanden?

Auf einer erlebnisorientierten rund zweieinhalbstündigen Exkursion gibt es für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren spannende Informationen zum Wandel der Lippe und ihrer Nebenflüsse. Bei Gewässeruntersuchungen und dem Sammeln und Bestimmen von Kleintieren lässt sich das neue Wissen vor Ort dann gleich ganz praktisch einsetzen.

Los geht es am Donnerstag, 23. Juli um 16.00 Uhr , Freitag, 24. Juli, um 11.00 Uhr und am Montag, 27. Juli um 15.00 Uhr. Pro Veranstaltung ist die Teilnehmer*innenzahl auf zehn Personen beschränkt. Das Angebot ist kostenfrei.

Also am besten gleich anmelden bei:

Birgit Stöwer, Tel.: 02382 783487, E-Mail: birgit.stoewer@ahlencom.biz oder birgit.stoewer@erlebnis-natur.de

Treffpunkt: Enniger Bach (Nähe Landschulheim Schloss Heessen). An der Schlossmühle/Schlossstraße, 59073 Hamm

Bei diesem Angebot handelt es sich um eine Kooperation zwischen der EMSCHERGENOSSENSCHAFT/LIPPEVERBAND und dem Maximilianpark Hamm.

Ferienexkursion: Auf ins Neue Lippetal

Entdecke die Artenvielfalt am Enniger Bach in Hamm Was krabbelt und schwimmt denn da im und am Wasser? Welche Lebensräume sind nach der naturnahen Umgestaltung am Enniger Bach entstanden? Auf einer erlebnisorientierten rund zweieinhalbstündigen Exkursion gibt es für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren spannende...