Highland Games

Um ihre Fitness und Kampfbereitschaft zu trainieren, begannen die eigenwilligen Schotten ihre Kräfte in verschiedenen Kampfspielen zu messen und benutzten dazu einfach Alltagsgegenstände. Am Samstag, 20. August kommen die Männer in karierten Röcken nun in den Maxipark und werden von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr das Kommando auf der Wiese am Glaselefanten übernehmen. Einmal mehr geht es um Ruhm und Ehre, Stärke und Mut.

Bei den Highland Games treffen sich starke Frauen und Männer, um sich in den traditionellen Disziplinen des urigen Wettkampfes aus dem schottischen Highlands zu messen. Die Clans treten gemeinsam beim Stammslalom oder Stammziehen, Fassrollen, Steinstoßen, Steinkugeltragen oder auch beim Huckepacktragen, Strohsackhochwurf, Hufeisenwerfen, Tauziehen und Baumstammweitwurf oder Gewichthochwurf gegeneinander an.

In der Vergangenheit waren die Highland-Games sehr erfolgreich. Im letzten Jahr musste die Veranstaltung leider ausfallen, aber die Verantwortlichen freuen sich heute umso mehr auf eines der größten Treffen in Deutschland. Sicher haben auch alle Teams die Zeit genutzt, um gut vorbereitet in den Wettkampf zu gehen. Die Besucher freuen sich darauf, die Lebensweise schottischer Clans kennen lernen zu dürfen. Für die musikalische Begleitung der Spiele sorgt einmal mehr die Highland Dragon Pipe Band, die traditionelle schottische Dudelsackmusik aus den Highlands spielt. Kräftige Männer und Frauen in Kilts, echter schottischer Whisky und spannende Team-Wettbewerbe stehen im Vordergrund. Diese große Sportveranstaltung macht dabei nicht nur den Teilnehmern viel Spaß. Um dem Event einen würdigen Rahmen zu verleihen, sind traditionelle Kilts/Schottenröcke gern gesehen. Alle großen und kleinen Besucher fiebern gleichermaßen mit, wenn zum Schluss die Urkunden und Pokale vergeben werden.

Für die musikalische Begleitung der Spiele sorgt einmal mehr die Highland Dragon Pipe Band, die traditionelle schottische Dudelsackmusik aus den Highlands spielt. Kräftige Männer und Frauen in Kilts, echter schottischer Whisky und spannende Team-Wettbewerbe stehen im Vordergrund.

Die Spiele beginnen am Samstag, 20. August gegen 10.00 Uhr im Maximilianpark mit einer Eröffnungsrede und dem Einmarsch aller Teams auf der Wiese am Glaselefanten. Jürgen Stickelbrock, der Präsident des Deutschen Highland Games Verbandes (DHGV e.V.) wird die Spiele moderieren und zum Schluss die Gewinner im Rahmen einer Siegerehrung würdigen.

Hinweis: Selbstverständlich werden bei der Durchführung der Veranstaltung die jeweils aktuell geltenden Vorschriften der Corona-Schutzverordnung in NRW berücksichtigt. Bitte beachten Sie die aktuellen Bekanntmachungen. Aufgrund der Corona Schutzbestimmungen wird darum gebeten, während der Vorführungen und im engen Kontakt mit anderen Besuchern eine Mund- und Nasenbedeckung zu tragen, bzw. die bekannten Abstandsregeln einzuhalten.

Veranstalter

Highland Games

Um ihre Fitness und Kampfbereitschaft zu trainieren, begannen die eigenwilligen Schotten ihre Kräfte in verschiedenen Kampfspielen zu messen und benutzten dazu einfach Alltagsgegenstände. Am Samstag, 20. August kommen die Männer in karierten Röcken nun in den Maxipark und werden von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr...