Piratenfest im Maxipark

Wo die Piratenflagge weht und der Schiffsboden wackelt – Piraten erobern den Maxipark
Zaches und Zinnober begeistern beim Piratenfest am 11. August

„Schiff ahoi! Fertig zum Entern“ heißt es am Sonntag, 11. August, wenn über dem See im Maxipark die Piratenflagge weht und der Schiffsboden wackelt. Alle kleinen und großen Besucher des Maxiparks sollten gut auf ihre Schätze Acht geben, denn allerhand zwielichtige Gestalten bevölkern das Parkgelände. Aber keine Angst, denn solche Raubeine treffen sich nur einmal im Jahr zum großen Piratenfest von 14.00 bis 18.00 Uhr.

Nicht erst seit dem „Fluch der Karibik“ um Kapitän Jack Sparrow übt das Thema „Piraten“ mit Schatztruhen, Segelschiffen und Abenteuern auf den sieben Weltmeeren eine riesige Faszination auf Kinder aller Altersklassen aus. Beim Piratenfest im Maxipark können kleine Piraten ihrer Fantasie freien Lauf lassen und bei verschiedensten Aktionen, Spielen und Musik mit Haut und Haaren in die Welt der Freibeuter eintauchen. An verschiedenen Spielstationen basteln sie ihre eigene Piraten-Ausrüstung: Mit prunkvollem Piratenhut, einer bedrohlichen Augenklappe und einem spitzen Säbel ausgestattet verwandelt sich der brave Nachwuchs im Nu in hartgesottene Seeräuber. Auch Piraten-Bart, Tattoos und Narben gehören zu einem standesgemäßen Piraten – diese werden an Schminkstationen angeboten. Eingekleidet und ausgerüstet stürzen sich die Nachwuchs-Freibeuter dann in spannende Abenteuer rund um das große Piratenschiff im Maxipark: Wettschießen mit Wasserpistolen, Seeräuber-Tennis und Gefechte auf den sieben Weltmeeren warten auf die kleinen Entdecker.

Zur Unterstützung machen Zaches & Zinnober auf großer Fahrt Station in der Aktionsmulde, und rufen laut „Sei doch mal Pirat!“ Ab 15.00 Uhr singen und spielen sie ihre schönsten und erfolgreichsten Piratenlieder: Richtig ausgewachsene Musik, virtuos vorgetragen von zwei großartigen Musikern, deren Spielfreude sich blitzschnell auf das Publikum überträgt: Da steppt der Bär und es wackeln die Wände! „Sei doch mal Pirat“, sagt sich der „Klabautermann“ und tanzt den wilden „Piratentanz“, danach gibt´s „Hai im Kochtopf“ und alle segeln mit der „wilden Dreizehn“.
Vorsicht ist außerdem geboten, wenn der Klabauterjan mit seinem Haifischkutter als Walkact den Park entert.

Das Piratenfest wird am Sonntag, 11. August von 14 bis 18 Uhr gefeiert. Falls zu viel Wasser vom Himmel fällt, findet das Piratenfest im Festsaal statt. Es gilt der übliche Parkeintritt, Dauerkarteninhaber haben freien Eintritt.

Veranstalter

Piratenfest im Maxipark

Wo die Piratenflagge weht und der Schiffsboden wackelt – Piraten erobern den Maxipark Zaches und Zinnober begeistern beim Piratenfest am 11. August „Schiff ahoi! Fertig zum Entern“ heißt es am Sonntag, 11. August, wenn über dem See im Maxipark die Piratenflagge weht und der Schiffsboden...