Kleinkinder Kletterparcours

„Klettern wie die Großen“ ist das Motto der vielen Kletterstationen des Kleinkinder-Kletterparcours

Gleich am Anfang der Spielplätze, zwischen Wackelklötzen, Hüpfplatten und der beliebten Drehscheibe gibt es im vorhandenen alten Baumbestand einen Klettergarten für die Kleinen.

Hier heißt es dann nicht nur Balancieren, Klettern oder Hangeln. Vielmehr machen sich die Kleinen auf den Holzweg oder krabbeln durch einen Tunnel. Aber Vorsicht: Sie dürfen auf der Wippe nicht ihr Gleichgewicht verlieren oder sich im Spinnennetz verfangen.

Die wie Perlen an einer Schnur aufgereihten Stühle laden nicht zum Ausruhen ein und wer die Station „Fitness Ladder“ und „X Climb“ ohne Hilfe geschafft hat, der hat eindeutig seine Kletterkünste bewiesen und kann stolz auf sich sein.

Sollte es einmal nicht klappen: Kein Problem, denn die Hindernisse befinden sind nicht in luftiger Höhe. Die Kinder fallen weich und nicht tief. Alle Übungen sind nur knapp über dem Boden aufgebaut.

Der Förderverein des Maxiparks machte dieses Erlebnis in zwei Bauabschnitten (2015 und 2016) für die Kleinen möglich.

Kleinkinder-Kletterparcours

Parkplan