Gartenmarkt | BlumenLust und FrühlingsDuft

Wenn BlumenLust und FrühlingsDuft sich treffen, dann wird der Maxipark zum Treffpunkt für alle Gartenliebhaber. Alles neu macht der Mai – und welche Neuigkeiten es in 2020 gibt, zeigt der große Gartenmarkt, bei dem jeder Besucher Lust auf Sommer bekommt. Hier blüht Ihnen was! Holen Sie sich Anregungen und lassen Ihren eigenen Garten oder Balkon in den schönsten Farben erblühen, denn der große Gartenmarkt „BlumenLUST und FrühlungsDUFT“ macht seinem Namen alle Ehre.

Rund 80 Aussteller verwndeln den Park in ein buntes Garten-Paradies. Hier treffen sich BlumenLUST und FrühlingsDUFT – und alle Gartenliebhaber der Region sind dazu eingeladen. Blumen, Blüten und Sträucher bieten mit ihrer Farbenvielfalt im gesamten Park einen wahren Augenschmaus. Spalierobst, Stauden, Sommerblumen, aber auch außergewöhnliche Gehölze und Orchideen, Gewürze und Kräuter im frühlingshaften Ambiente – fast jeder Winkel des Parks erblüht in kräftigen Farben.

Während die Einen einzigartige Dekorationen für den heimischen Garten finden, gemütliche Möbel zum Sitzen oder Relaxen erproben, kommen andere für die Neugestaltung des Gartens mit den anwesenden Fachleuten ins Gespräch. Wieder andere Besucher entdecken seltene Tomatenpflanzen, stellen sich ihr neues Zierapfelbäumchen im eigenen Garten vor oder probieren die zahlreichen Köstlichkeiten. Kunstliebhaber werden im ganzen Park ebenso fündig wie die Liebhaber guten Geschmacks.

Von Freitag, 1. Mai bis Sonntag, 3. Mai 2020 wird die Gartensaison eröffnet. Für viele Hobbygärtner steht zunächst im Frühjahr eine Bestandaufnahme im eigenen Garten auf dem Programm. Oft ergeben sich dabei Problemfälle, bei denen die Experten am kommenden Wochenende vor Ort gerne helfen und viele Tipps und Anregungen geben.

Gleich im Eingangsbereich hält der „Pflanzendoktor“ täglich seine Sprechstunde ab. Von 11.00 bis 17.00 Uhr steht er jedem Gartenbesitzer mit Rat und Tat zur Seite. Gibt es einen Notfall im Garten, wenn zum Beispiel eine Horde Blattläuse das große Krabbeln probt oder eine Pflanze verwelkte Blätter abwirft, dann stellt Heiner Dornhege die richtige Diagnose und bespricht gezielt eine Behandlungsmethode.

Auf der Wiese am Elefanten zeigt der Experte für Naturdünger, wie gesunder und üppiger Rasen auch zuhause wachsen kann und wie der heimische Rosengarten prächtig blüht. Hier finden Besucher Antworten, wenn er Rasen mit Klee übersät ist und die Rosen einfach nicht blühen wollen. Gerade trockene Sommer setzen vielen Pflanzen stark zu und auch viele Rasenflächen können sich in den Wintermonaten nicht von dem Trockenschaden erholen. Oft hat der Boden keine Nährstoffe mehr, weshalb es an manchen Stellen braun aussieht und der Rasen Probleme macht. Hier hilft Rüdiger Steeg. Er vermittelt von der Ursache wichtige Lösungsansätze, so dass der Rasen wieder langfristig Freude macht. Seine Behandlungsmethode: Düngen, denn ohne Düngung, kein Wachstum. Gleiches gilt auch für die traurigen Rosen im eigenen Garten. Oft kann durch gesunde nachhaltige Düngung eine optimale Bodenverbesserung erzielt werden, und dies ohne Verbrennungs- oder Auswaschungsgefahr! Mit so viel fachkundiger Beratung muss nicht jeder Gartenlieber auch zwangsläufig einen grünen Daumen haben.

Freitag bis Sonntag von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Eintritt: Erwachsene 6,00 €, Kinder 3,00 €, Familien 15,00 €

Maxipark-Jahreskarten: frei

RUHR.TOPCARD gilt nur mit Zuzahlung: 1,00 € pro Erwachsene

Jahreskarten der Park-Kooperationen gelten nicht.

Veranstalter

Gartenmarkt | BlumenLust und FrühlingsDuft

Wenn BlumenLust und FrühlingsDuft sich treffen, dann wird der Maxipark zum Treffpunkt für alle Gartenliebhaber. Alles neu macht der Mai – und welche Neuigkeiten es in 2020 gibt, zeigt der große Gartenmarkt, bei dem jeder Besucher Lust auf Sommer bekommt. Hier blüht Ihnen was! Holen...